Benzinpreise Australien

Trotz des – im Vergleich zum Euro – recht teuren australischen Dollars ist Benzin und Diesel in Australien immer noch vergleichsweise günstig. Hier eine Übersicht über aktuelle Preise in den wichtigsten australischen Städten.

Die Preise für Benzin sind in Australien relativ stabil. Allerdings kann man vor den Australischen Schulferien sowie vor langen Wochenenden damit rechen, dass die Preise nach oben gehen werden.

Zudem sollte man damit rechnen, dass in regionalen Gegenden oft 10 – 20 Cent mehr pro Liter berechnet wird (siehe Beispiel Cairns).

In den wenig besiedelten Outback-Regionen Australiens zahlt man oft noch ein bisschen mehr. Es lohnt sich daher, vor dem Verlassen der großen Städte nochmal tanken zu gehen.

Viele australische Autofahrer sind übrigen der Ansicht, dass die Preise am Mittwoch im Wochendurchschnitt am günstigsten sind.

 

Hier die aktuellen Benzinpreise für Austalien:

Benzin ("Unleaded") Diesel
Sydney $1,11 $1,17
Brisbane $1,18 $1,19
Cairns $1,34 $1,27
Melbourne $1,12 $1,15
Adelaide $1,30 $1,14
Perth $1,11 $1,24
Darwin $1,20 $1,12
Hobart $1,21 $1,21

Stand: 21.09.16

 

Benzinkosten-Vergleich mit Europa:

1 Liter Benzin kostet in Sydney $1.11, umgerechnet sind das 0,75 Euro oder 0,82 sFr.

Falls Sie mit einem Camper in Australien unterwegs sind, sollten Sie mit einem Verbrauch von um die 15 Litern auf 100 km rechnen. Auch "normale" Mietwagen verbrauchen selten unter 10 Liter auf 100 km.