Millaa Millaa: Australiens schönster Wasserfall

Millaa Millaa Wasserfall
Millaa Millaa Wasserfall

Der vielleicht schönste Wasserfall Australiens liegt in den Atherton Tablelands in der Nähe von Cairns. Wir zeigen, wie und wo Sie ihn finden.

In den Atherton Tablelands in der Nähe von Cairns gibt es einen Wasserfall, der genauso aussieht, wie man ihn aus Bilderbüchern kennt. Der Millaa Millaa Wasserfall ist mit 12 Metern Höhe dabei nicht einmal der höchste oder breiteste Wasserfall in dieser Gegend, aber er ist ein traumhafter Badeplatz – umgeben von tropischem Regenwald und riesigen Baumfarnen.

Streckt man allerdings einen Zeh ins den kleinen See vor dem Wasserfall, so zeigt sich, warum früher an einer Infotafel in der Nähe der “Eisbären-Club” erwähnt wurde: Wer es wagt, in dem eiskalten Wasser zu baden, der kann sich in einem der Geschäfte im Nachbarort eine Tapferkeits-Urkunde abholen.

(NB: Es hat wohl zu viele Tapfere gegeben, daher scheinen wohl mittlerweile keine Urkunden mehr ausgegeben zu werden).

Und so finden Sie den Millaa Millaa Wasserfall:

Von Cairns aus mit dem Auto Richtung Innisfail, von dort den Palmerston Highway Richtung Ravenshoe, kurz vor dem Ort Millaa Millaa rechts abbiegen. Von Cairns aus sind es 120km oder etwa 2 1/2 Stunden Fahrzeit.

Alternativ können Sie von Cairns aus nach Süden in Richtung Gordonvale fahren, und von dort zu den Atherton Tablelands abbiegen, und dann später in Richtung Malanda und Millaa Millaa weiterfahren.

Der Wasserfall von Millaa Millaa liegt am Waterfall Circuit, es gibt also noch eine Reihe anderer Wasserfälle in der Umgebung, sodass sich die etwa zweistündige Anfahrt von Cairns aus wirklich lohnt.

(Visited 17 times, 1 visits today)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*