* Die schönsten Bilder von Townsville’s multikulturellem Fest

Bei Townsville’s multikulturellem Fest stellten Tänzer und Sänger vieler Nationen ihre besten Speisen, Tänze und Musik vor.

Das Townsville Cultural Fest feiert die friedliche Gemeinschaft vieler Nationen in der Region Townsville. Es lief über fünf Tage von Mittwoch, den 17. bis Sonntag den 21. August 2011.

Hier nochmal die schönsten Bilder des Townsville Cultural Fest 2011




 

 

Weitere Infos zum Fest – als Vorschau für’s nächste Jahr

Im "Global Village" können sich Besucher an 75 Ständen über Kunst und Kultur weltweit informieren, und sich mit Henna Tattoos verschönern lassen, bei einer Kahuna Massage entspannen oder auch einfach nur interessante Souvenirs mitnehmen.

Zum kulturellen Programm gehört natürlich auch eine kulinarische Seite – an die 28 verschiedene Stände stellen Köstlichkeiten aus aller Welt vor, mit Klassikern wie thailändischen Currys, deutscher Bratwurst und spanischer Paella.

Auf der Hauptbühne am Strand von Townsville finden folgende Veranstaltungen statt:

Mittwoch, 17.08.11 – Pazifischer Abend

Ab 18 Uhr treten 13 verschiedene Musiker und Tanzgruppen aus den pazifischen Inseln und Polynesien auf, darunter auch Tänzer aus Tonga sowie deren Nachtbarinsel Niue, die traditionelle Tänze aufführen. Mit dabei ist auch eine australische Gruppe von Murray Island in der Torres Strait nördlich von Cape York.

Später am Abend gibt es eine Vorführung zum Thema Schnitzen und schwarze Perlen von den Cook Islands, und es spielt die Aboriginal Hip Hop Band "Twin City Thieves" aus Cairns.

Donnerstag, 18.08.11 – Bollywood und Afrika Abend

Am Donnerstag beginnt der Abend gegen 18 Uhr mit indischen Tänzerinnen in glitzernden Kostümen mit einem "Bollywood Concert", das gegen 19 Uhr von einem Afrikanischem Konzert abgelöst wird. Um 20:30 Uhr gibt es dann noch eine zweite Gelegenheit, die exotischen Bollywood-Tänzerinnen zu sehen.

Freitag, 19.08.11 – Offizielle Eröffnung

Am Freitag beginnt das Programm gegen 16 Uhr mit verschiedenen kürzeren Demonstrationen, darunter eine Yoga Meditation und keltische Harfenmusik. Das Townsville Cultural Fest wird dann gegen 18:15 Uhr offiziell mit Nationalhymne und Aboriginal-Zeremonie eröffnet.

Ab 19 Uhr bis etwa 22 Uhr treten verschiedene Künstler auf, darunter die "Scimitar Belly Dancers" mit Bauchtanz und "Latin Vibration" mit lateinamerikanischer Musik.

Samstag und Sonntag 20 – 21.08.11 – Ein multikultureller Tag

Am Samstag eröffnet das Festival seine Tore gegen 10 Uhr morgens. Auf dem Programm stehen unter anderem Yoga Meditation, sowie verschiedene Tanz- und Musikgruppen aus Italien, Cook Islands, Sri Lanka und Griechenland. Für Freunde der Kampfkunst werden Capoeira und Kung Fu-Vorführungen unterhalten. Die einzelnen Aufführungen sind zum großen Teil recht kurz, sodass über den ganzen Tag verteilt über 30 verschiedene Gruppierungen auftreten.

Zudem am Samstag wird gegen 13:30 Uhr eine öffentliche Feier für alle neuen Australier (Citizenship Ceremony) abgehalten.

 Über das Townsville Cultural Fest

Das diesjährige 17. Townsville Cultural Fest wird vom Townsville Intercultural Centre durchgeführt, und findet jährlich in der 3. Augustwoche statt. Insgesamt treten über 500 Künstler auf und man rechnet mit etwa 80.000 Gästen. Eintritt ist $5.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*