Ayers Rock nur für eine Nacht – lohnt das?

So mancher Reisender hat nur 1 Nacht Zeit für den Ayers Rock. Aber lohnt es sich vielleicht, ein wenig länger zu bleiben?

Der Ayers Rock ist für viele einer der Höhepunkte ihrer Australien Reise. Der rote Felsen ist allerdings bei weitem nicht die einzige “Attraktion” des Red Centre, und bei genauerem Hinsehen für manche sogar nicht einmal die Interessanteste.

Das liegt einfach daran, dass man schon so viele Fotos vom Ayers Rock gesehen hat, dass die Wirklichkeit gar nicht mehr so aufregend erscheint. Der Felsen ist einfach zu bekannt! (Trotz allem sollten Sie ihn aber nicht auslassen…)

Die schönsten Wüstenwanderungen der Welt

In näherer Umgebung des Ayers Rock gibt es noch eine Reihe anderer Wüsten-Nationalparks, die zu den schönsten Wüstenwanderungen der Welt gehören.

Dazu gehören die vom Ayers Rock etwa 1 Fahrstunde entfernt gelegenen Olgas (Kata Tjuta) mit der Wanderung im “Valley of the Winds” sowie die “Garden of Eden”-Wanderung am Kings Canyon (Watarrka National Park).

Beide Parks lassen sich bequem auch mit einem konventionellen Mietwagen erreichen. Ein Geländewagen ist also nicht nötig.

Mount Sonder
Mount Sonder

Einsame Wüstenpisten für Geländewagen

Auch die Allrad-Piste Mereenie Loop Road vom Kings Canyon zu den MacDonnell Ranges ist eine Reise wert. Auch hier gibt es eine sehr schöne Wüstenwanderung am Ormiston Gorge, sowie eine erfrischende Bademöglichkeit in Glen Helen.

Die Mereenie Loop Road ist eine sehr ruhige Straße, nur selten bekommt man Gegenverkehr zu Gesicht. Zudem kann man nahezu jederzeit am Straßenrand einfach anhalten und ohne Stress Fotos machen, wie etwa das Foto oben von Mount Sonder.

Unser Fazit: Mehr als nur Ayers Rock

Wenn Sie ein wenig Zeit übrig haben, dann bleiben Sie mehr als nur eine Nacht im Red Centre. Die Wüsten-Nationalparks in dieser Gegend werden Ihnen noch lange in Erinnerung behalten.


Linktipps:

 

 

 

(Visited 13 times, 1 visits today)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*