Urlaubsplanung: Wie bezahlen in Australien?

Auch wenn TravellerCheques von den Banken immer noch gerne verkauft werden: Die einfachste Art, in Australien zu bezahlen, ist per Kreditkarte.

Ähnlich wie die Europäer zahlen die Australier zwar auch am liebsten mit der Australischen Variante der EC-Karte, nämlich per „EFTPOS“, aber Kreditkarten werden fast überall angenommen.

An Bargeld für kleinere Einkäufe kommt man am günstigsten mit der EC-Karte, die an fast jedem Geldautomaten angenommen wird.

Gebührenfrei Geld abheben in Australien

Wer ein Konto bei der Deutschen Bank hat, der hat es gut: Abgesehen vom Wechselkurs für Bargeld berechnet die Deutsche Bank nämlich keine Gebühren, solange man nur bei der Westpac Bank abhebt.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*